• in der Inselgalerie

15 Jahre Aviva-Verlag

04.12.2012, Dienstag, 20:00 Uhr

 


 

15 Jahre AvivA Verlag

Britta Jürgs (Herausgeberin) liest aus dem neuesten Buch des Verlages »Westend« von Annemarie Weber

Die Marquise de Brinvilliers und das Erbschaftspulver oder Wie schaffe ich mir meine Familie vom Hals

Annemarie Weber: WestendLinks das erste Buch des Verlages: »Die Marquise de Brinvilliers und das Erbschaftspulver oder Wie schaffe ich mir meine Familie vom Hals?« von Brigitte Luciani (1997), der Romanbiografie einer französischen Giftmörderin des 17. Jahrhunderts.
Rechts das neueste Buch des Verlages: „Westend“ von Annemarie Weber, ein Roman über eine junge Frau in Berlin 1945.

 


 

Britta Jürgs

BRITTA JÜRGS
1965 in Frankfurt am Main geboren

Studium der Germanistik, Romanistik und Kunstgeschichte in Frankfurt am Main, Paris und Berlin

1997 Gründung des AvivA Verlags

Herausgeberin von Büchern zu Frauen in der Kunst- und Literaturgeschichte

Seit 2000 Redakteurin

seit 2012 auch Herausgeberin der Rezensionszeitschrift VIRGINIA

Vom Branchennetzwerk der BücherFrauen als „BücherFrau des Jahres 2011“ ausgezeichnet